Jubiläum steht ins Haus

Hoch motiviert beginnt der Festausschuss der Haager Feuerwehr mit Kommandanten Josef Wutz (rechts) mit den Vorbereitungen zum Gründungsjubiläum im Jahr 2018. Bild: bej
Vermischtes
Winklarn
31.05.2016
73
0

135 Jahre im Blick hat derzeit die Feuerwehr Haag. Zur Vorbereitung des Jubiläums nahm der Festausschuss die Arbeit auf. Gefeiert wird aber so schnell nicht.

Winklarn-Haag. Ein großes Jubiläum steht der Freiwilligen Feuerwehr Haag in der Marktgemeinde Winklarn ins Haus. In 2018 besteht der Verein 135 Jahre, und das wollen die Kameraden gebührend feiern. Deshalb steht der kleine Ort vom 18. bis 21. Mai 2018 (Pfingsten) ganz im Zeichen des Gründungsjubiläums.

Zu diesem Zweck wurde bereits ein Festausschuss gegründet, der schon aktiv mit den Vorbereitungen beschäftigt ist. Erfreulicherweise bringt sich auch der Nachwuchs engagiert in dem 23-köpfigen Gremium mit ein. Ob Verträge mit der Brauerei, mit Musikkapellen, Festwirt oder den Schaustellern - so ein Fest benötigt entsprechende Vorlaufzeit. Auch einen großen Festzug mit hübschen Festdamen wird es geben und die Haager Feuerwehr hofft natürlich auch auf rege Beteiligung der Nachbarvereine. Als Festbraut wurde Helena Streck gewonnen.

Der Festausschuss freut sich schon jetzt auf eine gute Zusammenarbeit und auf ein tolles Fest in 2018.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.