Silvesterfeier
Party am Marktplatz

Vermischtes
Winklarn
01.01.2016
5
0

Eine tolle Silvesterfeier fand heuer in Winklarn statt. Zum Start in das Heimatfestjahr wurde für einen "guten Zweck" angestoßen.

Die Marktgemeinde feiert vom 12. bis 16. Mai 2016 ihr Heimatfest. Der Erlös der Silvesterparty geht deshalb an die Festmädchen und -damen, die damit einen Zuschuss zu ihren Kleidern erhalten. Sie werden schließlich während der Festtage noch genug Geld locker machen müssen. Gemeinsam haben deshalb Feuerwehr, der TSV Winklarn, die Blaskapelle Kunschir und der Heimatfestverein diese Silvesternacht organisiert.

Bürgermeisterin Sonja Meier und ihre Stellvertreter unterstützten die "gute Sache" nach Kräften und freuten sich darüber, dass die Bürger und Vereine schon in der Silvesternacht das Heimatfest im Fokus haben, das bei einem so guten Zusammenhalt eigentlich nur gut gelingen kann. Zum Motto: "Jeder Glühwein, jeder Schnaps und jede verzehrte Strahlrohrsemmel kommt den Festmädchen und -damen zugute" langten alle gerne kräftig zu. Im beheizten Zelt wurde es dann bisweilen auch recht eng.

Als die Glocken die Mitternachtsstunde ankündigtem, hatten sich alle plötzlich ganz lieb, umarmten sich und wünschten ein "gutes neues Jahr".

Während einige die von Weihnachten übrig gebliebenen "Sternwerfer" aus den Taschen holten und ihr "kleines Feuerwerk" veranstalteten, zuckten von einem vom Marktplatz abgetrennten Bereich bunte Leuchtraketen zum Himmel. Rundherum krachten Böller und kündigten 2016 an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Silvester (81)Silvesterparty (9)TSV Winklarn (17)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.