Ständchen und viele Gäste beim 40. Geburtstag der Bürgermeisterin
Sonja Meier gibt den Takt an

Vermischtes
Winklarn
15.03.2016
18
0

Viele Hände musste Bürgermeisterin Sonja Meier anlässlich ihres 40. Geburtstages, den sie im Pfarrsaal Winklarn feierte, schütteln. Zunächst überraschte die Blaskapelle Kunschir mit einem Ständchen und Meier durfte dann auch gleich den Taktstock in die Hand nehmen.

Seit knapp zwei Jahren bekleidet sie das Amt der ersten Bürgermeisterin der Marktgemeinde. Deshalb ließen es sich auch die Ratskollegen nicht nehmen und warteten mit Gratulationen und einer Aufmerksamkeit auf.

Norbert Eckl (Teunz) und Hubert Zwack (Gleiritsch), die beiden Amtskollegen aus der Verwaltungsgemeinschaft, wünschten ebenfalls das Allerbeste und als weitere Überraschungsgäste gratulierten Bürgermeister Gernot Lechner und Vizebürgermeisterin Sabine Dorner. Diese waren aus der Partnergemeinde Winklarn/Niederösterreich angereist.

Sonja Meier freute sich auch über die Glückwünsche einer Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr, des Personals von Bauhof und Schule und von Freunden und Verwandten. Unter den Klängen der Blaskapelle Kunschir klang die Geburtstagsfeier aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (456)Sonja Meier (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.