Zwei Termine für künftige Abc-Schützen und ihre Eltern
Schulluft „schnuppern“

Vermischtes
Winklarn
23.02.2016
11
0

An der Grundschule Winklarn-Thanstein findet die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2016/17 am Donnerstag, 10. März, von 17 bis 19 Uhr statt. Anzumelden sind diejenigen Kinder, die bis zum 30. September 2016 das sechste Lebensjahr vollendet haben. Ebenso sind all jene Kinder vorzustellen, die im letzten Schuljahr zurückgestellt wurden.

Kinder, die im Oktober, November oder Dezember erst sechs Jahre alt werden, können auf Antrag der Eltern und nach eingehender Überprüfung ebenfalls eingeschult werden. Für jene, die nach dem 31. Dezember das 6. Lebensjahr vollenden, besteht die Möglichkeit auf der Grundlage eines schulpsychologischen Gutachtens aufgenommen zu werden. Bei der Anmeldung sind eine Geburtsurkunde (Stammbuch), die Bestätigung über die U 9 und einen Seh- und Hörtest und - falls schon vorhanden - die Bescheinigung des Gesundheitsamtes über die Schuleingangsuntersuchung vorzulegen. Über den Ablauf wurden die Eltern in einem Anschreiben informiert.

Die zukünftigen Abc-Schützen dürfen am Freitag, 11. März, zum ersten Mal Schulluft schnuppern. Die Begrüßung der Schulanfänger durch die ganze Schulfamilie findet um 9.45 Uhr in der Schule statt. Auch dazu sind die Eltern eingeladen. Danach wartet eine "Schnupperstunde" in der zweiten Klasse. In bewährter Weise wird der Elternbeirat mit Kaffee und Kuchen aufwarten. Ende wird gegen 11.15 Uhr sein.

Auch im Schuljahr 2016/17 wird eine Mittagsbetreuung an der Grundschule Winklarn-Thanstein angeboten. Schulleiterin Christine Schneider stellt das Konzept dieser Einrichtung während der Einschreibung vor. Diejenigen Eltern, die eine Betreuung wünschen, sollen ihren Bedarf bereits an diesen Tagen anmelden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.