02.06.2017 - 14:22 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Aktionstag Musik in der Grundschule „Kikeriki“ lauthals

Der Aktionstag Musik soll die Zusammenarbeit zwischen Kindertageseinrichtung, Schulen und Vereinen fördern. Erst- und Zweitklässler sangen mit den Kleinen des Kindergartens Arche Noah.

von Johann AdamProfil

(adj) Die Aktion ist ein Projekt der Bayerischen Landeskoordinierungsstelle Musik (BLKM). Bayernweit beteiligten sich über 130 000 Kinder und Jugendlichen in rund 2000 Einrichtungen.

Im Pausenhof bildeten die etwa 150 Kinder, darunter 50 von der Arche Noah, ein Karree wie eine Wagenburg. Sie blickten sich gegenseitig in die Augen, während sie sangen. Obwohl sie am Anfang nicht alle Lieder kannten, stimmten sie doch lautstark ein. So hallten "Jetzt fahr'n wir übern See", "Monatslied", oder "Action Song" durch den Pausenhof.

Der Spass war den Kindern vor allem bei den lustigen Strophen anzumerken. Lautstark sangen sie "Das Lied vom Floh", "Springt der Hirsch übern Bach" , "Kikeriki" und "Karotti Kompotti". Das Lied "Singen ist eine coole Sache" verdeutlichte den Sinn der gemeinsamen Aktion. Annemarie Liewald mit der Gitarre und Karl-Heinz Deisinger mit der Knopfharmonika begleitet den Nachwuchs.

Karin Lachnit von der Grundschule und Liewald waren sich einig dieses tolle Erlebnis für die Kinder und Verantwortlichen auch im nächsten Jahre möglich zu machen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.