19.08.2015 - 00:00 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Einfädelspuren für Verkehrssicherheit

Einfädelspuren für Verkehrssicherheit (adj) Immer wieder gab es an der Ein- und Ausfahrt zum Gewerbepark Haidmühle Verkehrsprobleme: beim Einfahren in die B 22 oder beim Abbiegen Richtung Gewerbepark. Es stauten sich die Fahrzeuge auf der B 22 und Richtung Gewerbepark. So mancher Autofahrer ärgerte sich. Das Staatliche Bauamt zeichnete nun im Zuge der Erneuerung der Teerdecke bis zum Kreisverkehr Einfädelspuren in Richtung Gewerbegebiet und Richtung Kreisverkehr ein. So können Linksabbieger aus dem Gewe
von Johann AdamProfil

Immer wieder gab es an der Ein- und Ausfahrt zum Gewerbepark Haidmühle Verkehrsprobleme: beim Einfahren in die B 22 oder beim Abbiegen Richtung Gewerbepark. Es stauten sich die Fahrzeuge auf der B 22 und Richtung Gewerbepark. So mancher Autofahrer ärgerte sich. Das Staatliche Bauamt zeichnete nun im Zuge der Erneuerung der Teerdecke bis zum Kreisverkehr Einfädelspuren in Richtung Gewerbegebiet und Richtung Kreisverkehr ein. So können Linksabbieger aus dem Gewerbegebiet und Linksabbieger ins Gewerbegebiet diese Spuren benutzen. Das führt zu einer deutlichen Verringerung der Probleme. Bürgermeister Ernst Schicketanz freute sich über die schnelle und unbürokratische Hilfe. Bild: adj

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.