28.01.2018 - 20:00 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabSport

Altenstädter Schützengesellschaft ehrt in Jahreshauptversammlung treue Mitglieder Wichtige Säulen des Vereins

Treue Mitglieder standen in der Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft im Vereinsheim im Mittelpunkt. Außerdem freuten sich die Verantwortlichen über zwei Aufstiege. Schützenmeister Jürgen Merkl lobte die Jubilare für ihre Treue und ihr Engagement. Sie seien wichtige Säulen für das Vereinsleben.

Schützenmeister Jürgen Merkl (rechts), Bürgermeister Ernst Schicketanz (hinten, links) und Gauschützenmeister Wolfgang Weiß (hinten, Zweiter von links) freuen sich mit den treuen Mitglieder. 60 Jahre ist Josef Frank (vorne, Zweiter von rechts) und 50 Jahre Erikas Ehinger (hinten, rechts) in der Schützengesellschaft. Bild: adj
von Johann AdamProfil

Sein Stellvertreter Christian Behr berichtete über die gesellschaftlichen Aktivitäten. In der Aufstiegsfeier wurden die Luftpistolen- und Luftgewehrmannschaft gewürdigt. Die Schützen investierten in zwei Zelte, einen Gasgrill und einen neuen Aufsitzmäher. Die Garage und der Gastraum wurden gestrichen. Der Verein hat laut Merkl 100 Mitglieder, davon 51 fördernde.

Sportleiter Gerhard Frischholz ging auf die sportliche Seite ein. Die Aufstiege der Luftpistolenmannschaft in die Gauoberliga und der Luftgewehrmannschaft in die Gauliga waren große Erfolge. Sieben Schützen nahmen an der Gaumeisterschaft teil. Olaf Schnall qualifizierte sich für die Bezirks- und Bayrische Meisterschaft. Vereinsmeister wurden Maria Neubauer (Gewehr) und Schnall (Pistole). Am Königsschießen beteiligten sich 22 Aktive. Die Teilnahme an vereinsinternen Wettbewerben wie Lotto-, Oster- oder Weihnachtsschießen mit Hochzeitsscheibe war zufriedenstellend. Anschließend ehrten Merkl und Behr treue Mitglieder. Auszeichnungen erhielten Josef Frank (60 Jahre), Erika Ehinger (50), Hans Blumthaler, Anni Meyer, Robert Rundag, Norbert Stich, Josef Meyer, Klaus Treutler (alle 45), Heinz Liepold (35), Stefan Hartlieb, Manfred Heinrich, Ferdinand Kamm, Martin Kraemer, Angelika Meyer, Julia Stöckl, Elfriede Troglauer, Johann Meyer (alle 25), Christian Behr, Josef Bräutigam, Arthur Schön (alle 20) und Johannes Pöllmann (25).

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.