17.09.2017 - 20:00 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabSport

Spannende Spiele bei der Tischtennis-Stadtmeisterschaft Starkes Doppel

In der Mittelschulturnhalle kämpften 15 Herren um den Titel des Stadtmeisters im Tischtennis. Erfreulicherweise war auch ein Hobbyspieler am Start. Zu Beginn spielten die Teilnehmer die Doppelkonkurrenz aus.

Die Stadtmeister (von links): Günter Frank, Thilo Hoffmeister, Armin Bernlochner, Henry Schreitmüller, Georg Artmann, Herbert Schnös. Bild: sm
von Werner SchmolaProfil

In spannenden Spielen siegte überraschenderweise Roland Nirschl/Henry Schreitmüller (SV Altenstadt) vor dem favorisiertem DJK-Neustadt-Doppel Thilo Hoffmeister/Armin Bernlochner. Im Einzel gingen die Spieler in drei Vorrundengruppen an den Start. Dabei ließen sich die Spieler der DJK Neustadt nicht mehr überrumpeln. Es siegte Armin Bernlochner vor Herbert Schnös. Rang drei belegte Georg Artmann vor Thilo Hoffmeister (alle DJK Neustadt). Die Spieler Henry Schreitmüller und Günter Frank (beide SV Altenstadt) belegten Platz fünf und sechs

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.