Allianz unterstützt Feuerwehr mit 2000 Euro
Geld für Gafferwand

Raimund und Nicole Beer (Zweiter und Dritte von links) überreichen 2000 Euro an Kommandant Gottfried Amschl (Zweiter von rechts), Stellvertreter Markus Lindner (links) und Vorsitzenden Wolfgang Müller (rechts). Bild: sm

2000 Euro überreichte Raimund Beer von der Allianz an die Altenstädter Feuerwehr. "Die Hilfe, welche die vielen Einsatzkräfte täglich leisten, um Leben zu retten und Leid zu lindern, ist immens. Daher unterstützt die Allianz Deutschland die Feuerwehr sehr gern bei ihrer Arbeit", sagte Beer.

Einsatzkräfte werden bei ihrer Arbeit behindert, nur um Fotos und Videos von brennenden, zerstörten Autos oder teils schwer verletzten Unfallopfern zu machen. Deshalb plant die Altenstädter Wehr die Anschaffung einer "Gafferwand". Das ist eine aufblasbare Sichtschutzwand, die in wenigen Minuten einsatzbereit ist.

,,Um im Katastrophenfall noch rascher und effizienter helfen zu können, ist die Modernisierung und Erweiterung der Einsatzmittel der Altenstädter Feuerwehr wichtig. Nur gut ausgerüstete Einsatzkräfte können effektive Hilfe gewährleisten. Wir sind der Allianz daher sehr dankbar für ihr Engagement", sagte Kommandant Gottfried Amschl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.