18.12.2017 - 20:10 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Bank belohnt Ehrenamt Volks- und Raiffeisenbank Nordoberpfalz übergibt 8500 Euro an Vereine

Groß war die Freude bei den Vereinsvertretern für die Zuwendungen der Volk- und Raiffeisenbank Nordoberpfalz. Die 8500 Euro stammen aus den Überschüssen des Gewinnsparens. Erstmals nahm die Bank im neuen Verbund die Übergabe an Vereine aus Altenstadt, Neustadt, Störnstein und Wurz gemeinsam vor. Während des Jahres verteilte sie bereits Gelder unter anderem auch in Parkstein. Felix Weiser (Filiale Altenstadt) unterstrich, dass die Bank mit den Spenden die Verbundenheit mit den Menschen in der Region zeige. Mit Gerhard Röbl (Neustadt), Gerhard Pankotsch (Wurz) und Regionalleiter Bertram Erhardt übergab er das Geld an Heimat-, Haisl-, Sport- und Burschenverein aus Altenstadt. In Neustadt wurden Musik-, Grund-, Mittel- und St. Felix Schule sowie die beiden Kindergärten, AWO, katholische Kirchenstiftung und AWO Störnstein bedacht, in Wurz waren es Kindergarten, katholische Landjugend, Ortsverschönerungsverein und Wurzer Sommerkonzerte. Interessant war es für die Vertreter der Bank zu hören, dass die Spenden für eine große Trommel, neue Stühle, Digicam sowie offene Ganztagsgruppe und Seniorenfahrten verwendet werden. Bild: adj

von Johann AdamProfil

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.