11.02.2018 - 20:00 Uhr
Altenstadt an der Waldnaab

Gut besuchter Seniorenfasching in Altenstadt/WN Vergnügliche Stunden beim Seniorenfasching

Mit einem dreifachen "Altenstadt Helau" eröffnete Bürgermeister Ernst Schicketanz zusammen mit den beiden Seniorenbeauftragten der Gemeinde, Annett Kamm und Elfi Gierlinger, am Samstagnachmittag den Seniorenfasching. Fast 150 meist maskierte Gäste waren in die "Wirtschaft" gekommen, darunter auch etliche aus den beiden Seniorenheimen. Der Rathauschef forderte dazu auf, die Sorgen des Alltags zu vergessen und ein paar schöne Stunden zu genießen. Die "Höidlbrummer" aus Georgenberg lieferten dazu die passenden Klänge. Es wurde getanzt, geschunkelt und gelacht. Der Eintritt war frei, ebenso Kaffee und Kuchen. Geboten war zudem ein unterhaltsames Programm mit Auftritten der Hammerleser Jugendgarde unter der Regie von Präsidentin Verena Hoch und Trainerin Lara Hoch. Mitgebracht hatte der Faschingsverein sein Funkenmariechen sowie Prinzessin Malin I. und Prinz Raphael I., die etliche Gäste mit Faschingsorden auszeichneten, darunter Bürgermeister Schicketanz und einige Gemeinderäte. Es folgten weitere Einlagen, darunter auch ein Sketch der Seniorenbeauftragten, die die Veranstaltung organisiert hatten. Weitere Bilder online unter onetz.de/bildergalerie. Bild: sm

von Werner SchmolaProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.