21.12.2017 - 20:00 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Kaminkehrer bringen Geld für Rumänienhilfe Ein Beitrag zum Glück der Menschen

Mit einer Spende von 2000 Euro überraschten zehn Kaminkehrer der Region die Rumänienhilfe von Erna Hauer. Kaminkehrermeister Eka Reber hat die weihnachtliche Spendenaktion unter seinen Kollegen ins Leben gerufen. Er und seine neun Kollegen gaben je 200 Euro. "Nach der Anfrage hat es nur eine Stunde gedauert, dass die Kaminkehrermeister Mario Weiß, Martin Hampl, Reinhard Fütterer, Stefan Baumgärtner, Marcus Flieger, Thomas Köbele, Manuel Schätzler, Stefan Schäffer und Hans-Peter Schärl zugesagt haben", sagte Reber. Vergangenes Jahr unterstützten sie bereits die Webcam-Aktion der Weidener Kinderklinik. In diesem Jahr spendeten sie an die Rumänienhilfe von Erna Hauer. Hauer gehe den richtigen Weg, den Kindern und Alten in Rumänien zu helfen. "Es spielt dabei eine große Rolle, zu wissen, dass die Spenden direkt und ohne große Bürokratie bei denen ankommen, die sie nötig haben", sagte Reber. Hauer bedankte sich für die Spende. Sie erzählte von den Anfängen ihrer Hilfsinitiative. "Man kann sich bei uns gar nicht vorstellen", sagte Hauer, "in welcher Armut die Menschen in Siebenbürgen auch in der heutigen Zeit leben". Sie versprach, dass jeder Cent ankomme. Bild: adj

von Johann AdamProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.