Nordoberpfalz Cup 2017 im Gymnasium Neustadt
32 Mannschaften treten beim SV Altenstadt an

Bild: Die teilenhmenden Mannschaften des letzten Jahres. Jubeln durften alle mitspielenden Kinder über ein gelungenes Turnier.

Altenstadt . Ganz im Zeichen des Jugendfußballs stehen der Freitag und Samstag, 6 und 7. Januar. In der Dreifachturnhalle des Gymnasiums in Neustadt gehen die Hallenfußballtage des SV Altenstadt über die Bühne. 32 Jugendmannschaften, von den F- bis zu den C-Junioren, ermitteln die Sieger des Volksbank-Nordoberpfalz-Hallencups 2017.

Nach den durchwegs positiven Rückmeldungen der 2016 am Start befindlichen Vereine bemühte sich die Jugendabteilung des SV für 2017 um eine Vergrößerung des Teilnehmerfelds. Dank des Entgegenkommens der Neustädter Basketballer und des Landratsamtes Neustadt kann die Veranstaltung im Block stattfinden. Beginnen werden am Freitag die F-Schüler, gefolgt von den E-Schüler ab Mittag. Am Samstag treffen am Vormittag die D-Schüler und ab Mittag die C-Schüler aufeinander.

Die Turnierkoordinatoren waren in der Planungsphase um ein ausgeglichenes Startfeld bemüht. Für eine gute Atmosphäre in der Arena sorgt an den Veranstaltungstagen ein dreiköpfiges Moderatorenteam. Aber auch für das leibliche Wohl der Zuschauer wird gesorgt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.