Zwei Verletzte und hoher Sachschaden
Vorfahrtsmissachtung endet in Verkehrsunfall

Altenstadt an der Waldnaab: Meerbodenreuth |

Am Montagmorgen gegen 8.40 Uhr ereignete sich auf der NEW2 zwischen Parkstein und Altenstadt/WN ein Verkehrsunfall. Ein Volvo kam aus Richtung Meerbodenreuth und wollte in die NEW2 einfahren. Dabei übersah er einen Skoda, der zur gleichen Zeit aus Richtung Parkstein kam und vorfahrtsberechtigt war.

Dieser konnte einen Frontalzusammenstoß vermeiden, indem er nach links ausscherte, aber beide Fahrzeuge berührten sich dennoch. Der Skoda wurde daraufhin auf die gegenüberliegende Schutzplanke geschleudert. Beide Autofahrer wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizeibeamten aus Neustadt/WN schätzten den Schaden bei beiden Autos auf zusammen rund 15.000 Euro, wobei der Skoda neu war und nur 300 gefahrene Kilometer aufwies. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr aus Meerbodenreuth sicherte mit acht Mann die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.