23.06.2017 - 16:22 Uhr
Oberpfalz

Am Himmel über Amberg: Studenten erleben Schönheit des Fliegens

Weil die Praxis eben immer noch der beste Lehrmeister ist: 13 Studenten der Ostbayerischen Technischen Hochschule besuchten den Segelflugplatz, um die praktische Umsetzung ihrer Vorlesung Luftfahrttechnik zu erleben.

von Autor LUFProfil

Dozent Corbinian Nordmeyer hatte die Idee dazu. Selbst ein passionierter Flieger und Berufspilot, wollte er den Studenten einen Eindruck vermitteln, wie schön Fliegen sein kann. Nach einer theoretischen Einweisung wurden die Studenten an den praktischen Flugbetrieb herangeführt.

Höhepunkt war ein Segelflug-Start für jeden Teilnehmer. Bei bestem Wetter konnten die Studenten die weite Aussicht genießen und ihre Hochschule von oben betrachten. Auch den zuvor stattgefundenen Schnuppertag wertet die Luftsportgruppe als Erfolg. Die Piloten boten fünf Interessierten bei gutem Wetter Flüge.

Zwei der Teilnehmer gefiel es in der Luft so gut, dass sie sich entschieden, noch einen vierwöchigen Schnupperkurs anzuhängen. Und noch etwas gibt es zu berichten: David Neumann, der seit Herbst 2016 bei der Luftsportgruppe trainiert, gehört nun dem Kreis der Alleinflieger an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.