16.04.2018 - 14:10 Uhr
Oberpfalz

Am Wochenende wieder Kirwa in Ammersricht "Super G'schicht"

Ammersricht. Die Ammersrichter laden wieder zur ersten Kirwa der Saison ein - gefeiert wird von Samstag, 21. bis Montag, 23. April. Das Motto der 30 Paare lautet: "Kirwa in Ammersricht, fetzn Gaudi, super G'schicht!"

von Externer BeitragProfil

Das Oberkirwapaar Stefanie Walter und Martin Reng haben mit Florian Feldmann, Philipp Müller und Stefan Ott vom Kirwaverein ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Auf der neuen Wiese am Froschweg gegenüber der Feuerwehr geht's am Samstag ab 13 Uhr mit dem Baumaufstellen los. Dazu sind alle Ammersrichter zum Helfen eingeladen. Abends beginnt der Festbetrieb. Ab 19.30 Uhr eröffnen die Paare die Saison. Die Bühne gehört Grögötzweißbir.
 
Zum Patrozinium wird am Sonntag um 10 Uhr ein Festgottesdienst zelebriert, heuer gestaltet vom Chor Martinsgänsen. Danach gibt es am Froschweg Mittagessen. Für Unterhaltung sorgt die Hammerbachtaler Blous'n. Nach Kaffee und Kuchen wird gegen 16 Uhr mit der Haflinger Musi der Baum ausgetanzt. Ab 18 Uhr sind die Birgländer Musikanten im Festzelt. Der Montag beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen. Grund- und Mittelschüler zeigen ab 11 Uhr Volkstänze.
 
Es spielen die Raigeringer Musikanten. Um 19 Uhr folgen Wöidarawöll. Es gibt wieder Kirwa-Wein. Der Erlös geht an den Kindergarten und die Kindertagesstätte der Pfarrei St. Konrad. Bild: exb

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp