04.05.2016 - 02:00 Uhr
Oberpfalz

Erlebnisführung: Geschichten rund ums Bier

Auf den Spuren von Bruder Barnabas die spannende Geschichte des Brauwesens in Amberg zu verfolgen: Diese Gelegenheit bietet eine Erlebnisführung der Tourist-Information. Unter dem Titel "Von Bierschänken, Bierbrauern und Bierpanschern" werden zahlreiche Geschichten rund um den Gerstensaft und historische Schankstätten erzählt. Die Teilnehmer erfahren, was es mit dem Weißbierprivileg des Winterkönigs auf sich hat, hören Anekdoten zu Skandalen und lernen die Bier- und Brauereivielfalt in Amberg kennen. Nach der Theorie kommt die Praxis, denn zum Abschluss sitzen die Teilnehmer in einer Brauereigaststätte zusammen, um ein Seidel und eine Brotzeitplatte zu genießen.

von Redaktion OnetzProfil

Die nächste Bier-Erlebnisführung ist am Freitag, 6. Mai. Bis Oktober werden diese Touren an jedem ersten Freitag im Monat angeboten. Treff ist um 18.30 Uhr am Haupteingang der Paulanerkirche. Karten sind vorab in der Tourist-Information (09621/10239, tourismus[at]amberg[dot]de) erhältlich. Pro Person sind für die Tour 16 Euro zu zahlen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp