29.03.2018 - 20:00 Uhr

Patrick Kurz gelingt das auf der Glücksscheibe Mit perfektem Teiler zum Sieg

Ein Osterschießen stand auch bei der SG Neumühle auf dem Programm. Im Vereinsheim der Feuerschützengesellschaft Am Kugelfang listetet Vorsitzender Wolfgang Sennfelder die Sieger auf und übergab die Preise. An drei Tagen hatten sich 42 Schützen beteiligt.

Die größten Osternester gibt es für (von links) Peter Domanits, Xaver Auerbacher und Waldemar Pirner. Bild: dop
von Autor DOPProfil

Auf der Glück-Scheibe gewann Patrick Kurz mit einem perfekten Teiler von 0,0. Ihm folgen Wolfgang Auerbacher (2,2) und Raimund Rieß (9,4). Auf der Meisterscheibe (freihändig) gewann Lisa Sennfelder mit 99 und 98 Ringen. Zweiter wurde Patrick Kurz (99/95) vor Andreas Tischner (97/95). Bei den Aufgelegt-Schützen hatte Waldemar Pirner mit 100, 100 und 99 Ringen die Nase vorne. Dahinter platzierten sich Peter Domanits (100/99/99/98) und Wolfgang Auerbacher (100/99/99).

Danach folgte die mit Spannung erwartete Siegerehrung auf der Osterscheibe, wo sämtliche 42 Teilnehmer mit einem gut gefüllten Osternest belohnt wurden. Auch hier wurde gemeinsam mit Handicap-Faktor bei den Auflageschützen geschossen. Die größten Osternester durften sich diesmal Xaver Auerbacher (8,0-Teiler) und Peter Domanits (20,8) abholen. Dritter wurde Waldemar Pirner (33,0). Das Besondere an diesem Wettbewerb: Auch Jutta Hierl lag als Elfte mit einem 81,6-Teiler unter der 100er-Marke.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.