05.03.2018 - 20:00 Uhr

Stadt legt Info-Broschüre "Leben in Amberg" neu auf Wissenswertes auch für alle Einheimische

Die Stadt hat zusammen mit der Inixmedia Bayern GmbH ihre Bürgerinformationsbroschüre wieder aufgelegt. Die Publikation wurde im neuen Corporate Design, dem neuen Erscheinungsbild der Stadt, gestaltet. Sie ist laut einer Presse-Info vor allem für Neubürger, aber auch für Ortsansässige gedacht und kostenlos erhältlich.

von Externer BeitragProfil

Wer in eine neue Stadt zieht oder einen neuen Lebensabschnitt beginnt, sieht sich oft mit vielen Fragen konfrontiert. So möchten junge Familien laut dem Schreiben beispielsweise sichergehen, dass ihre Kinder die richtige Betreuung in einer Tagesstätte bekommen. Wie sieht es mit weiterführenden Schulen aus? Wo erledige ich was? Gibt es ein kulturelles Programm, das mich interessieren könnte? Welche Freizeitangebote sind vorhanden? Wie sieht die gesundheitliche Versorgung vor Ort oder die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr aus? Wie auch schon in der Vergangenheit hat die Stadt die wichtigsten Informationen in der Broschüre zusammengefasst, um die Antworten auf diese Fragen zu erleichtern. "In Zusammenarbeit mit der Inixmedia haben wir unsere bereits bestehende Publikation sowohl inhaltlich als auch optisch komplett überarbeitet", wird OB Michael Cerny zitiert, der hinzufügt: "Die Broschüre ist ein Wegweiser durch die Vielzahl an Angeboten und Dienstleistungen, die in Amberg und bei der Stadtverwaltung selbst angeboten werden." Über Stichpunkte bekommt der Leser die zuständigen Stellen mit Telefonnummer geliefert - von A wie Abfallberatung bis Z wie Zinszuschüsse.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.