09.06.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Tag des Mädchenfußballs 25 junge Damen kicken mit

Rund 25 Mädchen kickten mit den Spielerinnen des FSV Gärbershof auf dem Platz des Waldstadions. Jedes Jahr wird in der Oberpfalz vom Deutschen und Bayerischen Fußball-Bund der Mädchenfußball mit einem Event unterstützt. Heuer fiel die Wahl auf den Amberger Verein. Das Angebot richtete sich speziell an Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die bisher wenig bis keine Erfahrung mit Fußball haben.

Eine starke Truppe: Zum Tag des Mädchenfußballs beim FSV Gärbershof kamen 25 junge Damen ohne Erfahrung auf dem Spielfeld, um die Sportart auszuprobieren. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Beim FSV Gärbershof trainieren die Juniorinnen in zwei Mannschaften (U 13 und U 17) immer montags - die D- und die B-Juniorinnen. "Nun möchten wir die Jugend weiter aufbauen", erklärte René Nicklas, der die derzeit 20 jungen Mädchen des FSV trainiert. Für Anfang Juli ist ein regionales Großfeldturnier für die U 17 und im Winter ein Hallenturnier geplant.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.