Amberg singt im Advent
Alle gemeinsam

Emilie Leithäuser, Peter Harant und Vorsitzender Andreas Raab von der Park- und Werbegemeinschaft gaben zusammen mit OB Michael Cerny (von links) fürs Foto schon mal eine Kostprobe ihrer Sangeskünste. Klar werden sie beim gemeinsamen Auftritt hoffentlich vieler Bürger am vierten Adventssamstag dabei sein. Die Dauer ist übrigens auf 25 Minuten beschränkt, damit Teilnehmer um 18 Uhr gleich in die Abendmesse in der Basilika gehen können. Bild: Hartl
Kultur
Amberg in der Oberpfalz
09.12.2016
129
0

"Amberg singt im Advent" - und zwar gemeinsam, bitte! Das ist eine neue Idee der Park- und Werbegemeinschaft (PWG) für den Weihnachtsmarkt, die am vierten Adventssamstag, 17. Dezember, um 17.30 Uhr Premiere feiern soll.

Sie geht zurück auf eine Anregung von Oberbürgermeister Michael Cerny. Ihm hatten die schon 2015 begonnenen kleinen Blasmusikkonzerte jeweils an den Adventssamstagen vom Rathausbalkon so gut gefallen, dass er sich hier auch ein gemeinsames Singen mit Bürgern vorstellen konnte.

Die PWG setzt das nun um, hat eigene Textblätter mit zwölf Liedern drucken lassen und lädt zum neuen "Gemeinschaftserlebnis" am Samstag, 17. Dezember, um 17.30 Uhr vorm Rathaus ein. Am Balkon spielen die Rathaus-Bläser, während unten fleißig mitgesungen werden darf, von jedermann, auch von Chören.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.