„Die spanische Gräfin“ im ACC
Christine Neubauer und das "Königlich Bayerische Amtsgericht"

Kultur
Amberg in der Oberpfalz
15.12.2016
237
0

Da ist alles dabei, was ein Gerichtsverfahren spannend macht: eine geheimnisvolle Frau, die allen den Kopf verdreht, und prominente Namen. Damit wartet die "Bayerische Komödie Wasserburg" auf, wenn sie am Sonntag, 8. Januar, um 19 Uhr ins ACC nach Amberg kommt. Sie zeigt in einer Theater-episode aus dem "Königlich Bayerischen Amtsgericht" mit einem neuen Fall: "Die spanische Gräfin". In der Rolle der vermeintlichen Gräfin: die bekannte Schauspielerin Christine Neubauer. Karten gibt's bei der "Amberger Zeitung", bei "Der neue Tag" in Weiden, "Sulzbach-Rosenberger Zeitung", auf www.nt-ticket.de sowie bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.