22.08.2014 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Lotte (10) aus Amberg hat es in das Casting des Wettbewerbs "Dein Song" geschafft Durchstarten mit eigenem Lied

Hitverdächtige Lieder gibt es ab 26. Juli wieder im Schloss Biebrich in Wiesbaden zu hören, denn dann beginnt das Casting zur bereits siebten Staffel des Komponistenwettbewerbs "Dein Song" - mit dabei ist auch die zehnjährige Ambergerin Lotte. Bundesweit suchen die Sender Kika und ZDF den Songwriter des Jahres 2015.

Lotte hat es geschafft. Mit ihrem Lied "Smile" hat sie es ins Casting zum Wettbewerb "Dein Song" geschafft. Damit ist sie eine von 18 Nachwuchskomponisten, die das erreicht haben. Bild: ZDF/Andrea Enderlein
von Redaktion OnetzProfil

Die 18 besten Bewerber, darunter Lotte, präsentieren ihre selbstkomponierten Songs einer hochkarätig besetzten Jury, bestehend aus Startenor Rolando Villazón, Sängerin Mieze (MIA), Musikproduzent und Komponist Martin Haas und Sänger Roman Lob.

Camp auf Ibiza

Lotte geht mit dem Lied "Smile" ins Rennen. Wer das zweitägige Casting besteht, produziert seinen Song direkt im Anschluss mit einem prominenten Musiker oder darf sich auf das Komponisten-Camp auf Ibiza freuen.

Dort haben einige der Kandidaten die Gelegenheit, mit Hilfe professioneller Unterstützung weiter an ihrem Song zu arbeiten und sich auf der Insel dann erneut der Jury zu stellen.

Diese entscheidet, welche jungen Songwriter ebenfalls einen Paten bekommen und ins Finale einziehen. Wie jedes Jahr nehmen alle Nachwuchskomponisten gemeinsam mit ihren Musikpaten das selbst geschriebene Lied im Tonstudio auf. Dazu wird auch der passende Video-Clip gedreht. Der Sender Kika strahlt die 16-teilige Doku ab dem 9. Februar 2015 aus.

In einer großen Live-Finalshow am 6. März 2015 bestimmen dann die Zuschauer, wer den Titel "Songwriter des Jahres 2015" gewinnt. Moderiert wird "Dein Song" von Johanna Klum und Bürger Lars Dietrich. Seit 2008 gibt es das Songwriter-Format "Dein Song" mit Songkompositionen sowie Talentförderung. Zahlreiche prominente Musiker wie Nena, Unheilig, Till Brönner, Peter Maffay, Revolverheld, David Garrett, Sarah Connor, Andreas Bourani, Roger Cicero, Klaus Doldinger, DJ Bobo, Madcon oder Cassandra Steen standen den jungen Nachwuchskomponisten bereits als Paten zur Seite.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp