Lucky Punch am 9. Dezember im Casino-Wirtshaus
Dieser Punch haut rein

Lucky Punch geben sich am Samstag, 9. Dezember, um 20 Uhr im Casino-Wirtshaus die Ehre. Bild: exb

Als die Highspeed-Rhythm & Roller Major Knockout noch regelmäßig die Lunte des Rock'n'Roll in Amberg zündeten, war Jimi Hendrix' "Red House", gesungen von Gitarrist Helmut Spörl, fester Bestandteil ihrer Auftritte. Und genau diesen Slow-Blues aus den Sechzigern wird es auch am Samstag, 9. Dezember, zu hören geben, wenn Spörls aktuelle Band Lucky Punch im Casino-Wirtshaus am Schrannenplatz auftritt.

Die im Herbst 2015 gegründete Formation war bisher erst vier Mal live zu erleben, zuletzt Anfang August beim "Sommer in der Stadt"-Open- Air auf dem ehemaligen LGS-Gelände. Normalerweise zelebriert das Quintett seinen heftig dahinschlingernden Heavyblues-Hardrock'n' Roll mit einer ordentlichen Lautstärke, für seinen Casino-Gig hat es sich jedoch vorgenommen, deutlich moderater als sonst zu Werke zu gehen.

Freuen darf man sich auf Songs von den Rolling Stones, Beatles oder AC/DC, aber auch auf weniger bekanntes Liedgut von der Steve Gibbons Band, Uncle Kracker oder Robben Ford. Und wie es heißt, wird auch der im März dieses Jahres verstorbene "Turnvater Jahn des Rock'Roll", Chuck Berry, mit mindestens einem Titel zu Ehren kommen. Los geht's am besagten Samstag um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.