01.09.2017 - 15:44 Uhr
Oberpfalz

Neue Ausstellung im Stadtmuseum Über 100 Werke von Armin Müller-Stahl

Im Stadtmuseum laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Alexander Schossig positioniert über 100 Gemälde, Zeichnungen, Radierungen und Lithographien von Armin Müller-Stahl an den Wänden. Von Mittwoch, 13. September, bis Donnerstag, 30. November, können dort auch neuere Arbeiten des Schauspielers und Künstlers betrachtet werden. Das Thema der Sonderausstellung: "Gesichter und Figuren".

Konzentriert befestigt Alexander Schossig die Werke Armin Müller-Stahls an der Wand. Bild: Steinbacher
von Carolin Maul Kontakt Profil

Müller-Stahl wurde 1930 in Tilsit geboren. Er ist ein international gefeierter Filmstar, Schriftsteller und Künstler. Der Amberger Künstler Michael Mathias Prechtl, dessen Werke in der Dauerausstellung des Stadtmuseums zu finden seien, war ein Zeitgenosse Stahls. So ergibt sich ein interessanter Vergleich zwischen den beiden Künstlerpersönlichkeiten. Müller-Stahl wirkte zudem in zahlreichen Hollywood-Produktionen mit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.