15.02.2018 - 17:40 Uhr

Theater mit Südtiroler Georg Clementi in der Stadtbibliothek Reise in die Welt des Weines

Die Stadtbibliothek lädt am Freitag, 2. März, um 20 Uhr zu einer surrealen Theaterreise in die berauschende Welt des Weins mit Georg Clementi ein.

Georg Clementi spielt einen Weinpapst. Bild: Stefan Dokoupil
von Externer BeitragProfil

Alles beginnt mit einem Glas Sauvignon. Als Mariano Cuttin, ein kleiner trauriger Bankangestellter aus Trient, die Frage eines Freundes nach dem Kräuterton jenes Weines kühn und richtig mit "Brennessel" beantwortet, ist es um ihn geschehen. Fortan ist er für den nüchternen Alltag verloren, er ist berauscht von einem neuen Universum: der Welt des Weins. Besessen forscht er den Düften, Gerüchen, Aromen und Geschmäcken nach, die den meisten Menschen für immer verborgen bleiben. Vom gelegentlichen Weinkritiker steigt er rasch auf zum Chefredakteur der renommierten Fachzeitschrift "Gusto" und wird schließlich zum vielgefragten und umworbenen internationalen Weinpapst. Für diese steile Karriere jedoch zahlt Mariano Cuttin einen hohen Preis. Nach Fabio Marcottos Roman "Vino dentro" hat der Regisseur Antonio Caldonazzi die faszinierende Geschichte einer Passion zu einem fulminanten Theatermonolog verarbeitet. Georg Clementi, gebürtiger Südtiroler und in Salzburg lebender Schauspieler, interpretiert den virtuosen Sprachwitz der deutschsprachigen Erstaufführung mit Leidenschaft. Karten gibt es für 15 Euro/10 Euro (Schüler, Studenten) in der Stadtbibliothek, Zeughausstraße 1a, 10-1234, stadtbibliothek[at]amberg[dot]de.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.