Ab nächster Woche als Einbahnstraße

Ab nächster Woche als Einbahnstraße Voraussichtlich noch bis Freitag bleibt der Erzbergweg gesperrt. Anwohner können von der Eglseer Straße her derzeit nur talwärts anfahren. Die Behinderung hängt zusammen mit der von der Luitpoldhütte betriebenen Sanierung der ehemaligen Schlacken- und Schuttdeponie. Entlang des Erzbergwegs bis zur eigentlichen Baustelle werden in dieser Woche ein Kanal für Sickerwasser und eine Wasserleitung verlegt, an die sich auch die Kleingärtner anschließen werden. Ab kommender Wo
Voraussichtlich noch bis Freitag bleibt der Erzbergweg gesperrt. Anwohner können von der Eglseer Straße her derzeit nur talwärts anfahren. Die Behinderung hängt zusammen mit der von der Luitpoldhütte betriebenen Sanierung der ehemaligen Schlacken- und Schuttdeponie. Entlang des Erzbergwegs bis zur eigentlichen Baustelle werden in dieser Woche ein Kanal für Sickerwasser und eine Wasserleitung verlegt, an die sich auch die Kleingärtner anschließen werden. Ab kommender Woche sollen die Tiefbauarbeiten am Erzbergweg soweit abgeschlossen sein, dass die Trasse wieder einbahnig genutzt werden kann - auch von den Baufahrzeugen. (ben) Bild: Steinbacher
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.