Amberg.
Hilfsbereiten Taxler bestohlen

Er machte mehr als nur seinen Job und wurde deshalb Opfer eines Diebstahls. Ein 40-jähriger Taxi-Fahrer hatte am Samstagvormittag eine Patientin des Klinikums abgeholt und zu deren Wohnung an der Stieglitzenhöhe gebracht. Da die Frau auf einen Rollstuhl angewiesen ist, begleitete der Chauffeur seine Kundin bis zu ihrer Wohnung im zweiten Obergeschoss.

In diesen wenigen Minuten kurz nach 11 Uhr stand das Taxi unversperrt vor dem Anwesen. Diese Gelegenheit nutzte ein Unbekannter und stahl aus dem Ablagefach in der Türe die Geldbörse des Taxlers. Darin befand sich ein geringer dreistelliger Betrag.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.