24.08.2015 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Andere Nummer bei Störung Stadtnotizen

von Redaktion OnetzProfil

Amberg. Auch eine halbe Stunde kann im Notfall sehr lange werden. Deshalb teilen die Stadtwerke per Presseinformation mit, dass in dieser Woche am Donnerstag, 27. August, von 5 bis 5.30 Uhr der üblicherweise geltende zentrale Störungs-Notruf wegen Umbaumaßnahmen nicht zu erreichen ist.

Bei Störungen steht deshalb in diesem Zeitfenster die zusätzliche Mobiltelefonnummer 0172/2 00 65 35 zur Verfügung. Voraussichtlich nach 5,30 Uhr kann dann wieder wie gewohnt im Bedarfsfall die 09621/603 666 gewählt werden.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp