11.09.2015 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Auf " A Durchanand" im Maltesergarten folgt die Knappschaftskapelle

von Redaktion OnetzProfil

Das war's dann auch schon wieder für heuer. Schade, schade, das werden all diejenigen sagen, die die Sonntagsserenaden genossen und gerne im Maltesergarten zugehört haben. "A Durchanand" hat es am vorletzten Abend gegeben, musikalisch verantwortlich dafür waren zwei junge Männer, Martin Seidl und Jonas Stauber (von links). Der Abschluss der Sommerreihe, deren Veranstalter das städtische Kulturreferat ist, gehört traditionell der Knappschaftskapelle Amberg. Sie spielt am Sonntag, 13. September, ab 19 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei. Die Wetteraussichten sind bestens, so dass die Türen des Maltesersaals wohl geschlossen bleiben können und der Auftritt unter freiem Himmel klappt. (kan) Bild: Hartl

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp