Auf ein Bierchen mit der CSU

Zahlreiche Bürger nahmen die Einladung der CSU an, bei einem Feierabend-Seidl über aktuelle Anliegen im D-Programm, im Sebastianviertel und im Neubaugebiet Housing Area zu diskutieren. Bild: hfz
Regen Zuspruch verbuchte der CSU-Ortsverband St. Sebastian, der zu seinem ersten Feierabend-Seidl eingeladen hatte. Ortsvorsitzende Brigitte Wittmann freute sich über Bürger aus dem D-Programm, dem Sebastianviertel und dem Neubaugebiet Housing Area. Über die aktuelle Planung des neuen Spielplatzes an der Dunantstraße informierte Oberbürgermeister Michael Cerny. Die ersten Spielgeräte sollen noch im Herbst aufgestellt werden, der Platz werde in Bereiche für jüngere und ältere Kinder aufgeteilt.

Auch Bürgermeister und Bezirksrat Martin Preuß sowie Stadtrat Norbert Wasner standen den Bürgern als Ansprechpartner zur Verfügung. Deren besonderer Wunsch war, einen neuen Namen für das Wohngebiet Housing Area zu finden. Über die Landespolitik konnten die Leute mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Harald Schwartz diskutieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.