Blecherne Saiten und der Monte-Chor

Das Kaolinrevier setzte am vergangenen Sonntag musikalische Akzente bei der Serenade im Maltesergarten: Zahlreiche Zuhörer erfreuten sich am Gesang des neuformierten Monte-Chores (Bild) und an den Klängen, die das Duo Blecherne Saiten seinen Instrumenten entlockte. Nächster Serenadentermin ist am kommenden Sonntag. Dann gibt die Blasmusik Gebenbach ab 19 Uhr ihre Visitenkarte ab. Bild: Unger
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.