25.06.2015 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

BMW-Fahrer übersieht Mountainbiker

von Redaktion OnetzProfil

Ein Radfahrer stürzte bei einem Unfall auf der Sulzbacher Straße am Dienstag gegen 11 Uhr und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Er war von einem 33-jährigen BMW-Fahrer übersehen worden, der aus einem Gelände eines Baustoffhandels in die Straße einbiegen wollte. Der 38-jährige Mountainbiker hatte den Fahrradweg in Richtung Innenstadt benutzt.

Nach dem Unfall wurde der Radfahrer zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 200, am Auto von etwa 700 Euro.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.