Die Vorbereitungs- und Renovierungsarbeiten im Freibad Altglashütte sind abgeschlossen
Mit Zuversicht in die Badesaison

Altglashütte. Der Förderkreis löst sein Versprechen ein. Termingerecht wird am Wochenende das Waldfreibad in Altglashütte wieder geöffnet. Die Wassertemperatur wird wohl noch nicht den gewünschten Wert von 26 Grad erreicht haben.

Viele Renovierungsarbeiten und Reparaturen durch Winterschäden mussten behoben werden. Diese umfangreichen Arbeiten wurden ausschließlich von Mitgliedern im Förderkreis Freibad Altglashütte erledigt.

Wohl eines der schönsten, in die Natur eingebetteten Freibäder wird am Wochenende wieder geöffnet. Dank der Initiative des Förderkreises Freibad Altglashütte und Zustimmung der Stadt Bärnau wird dies möglich.

Viel Freizeit wurde von den Mitgliedern der Wasserwacht und des Förderkreises geopfert, um die erforderlichen Reparaturen und Renovierungsarbeiten zu erledigen.

Die technischen Probleme und erforderlichen Erneuerungen in der Wasseraufbereitung wurden vom Schwimmmeister Siegfried Walter (ebenfalls ehrenamtlich) gemeistert.

Eine umfangreiche Auffrischung der Holzteile lässt das Gebäude in „neuem“ Glanz erstrahlen. Das Kinderplanschbecken bekam einen neuen Anstrich mit einer speziellen rutschhemmenden Farbe.

Nach der neuen DIN in der Wasseraufbereitung wurde ein neues Chlorgasdosiergerät mit akustischem und optischem Alarm installiert.

Erfreulich, so Siegfried Walter, ist, dass der Heizofen mit Ölbrenner zur Erwärmung des Beckenwassers die erforderlichen Werte erfüllt und keine größeren Ausgaben notwendig sind.

Die Wasserwacht Hohenthan wird auch in diesem Jahr mit dem verantwortlichen Schwimmmeister Siegfried Walter für die Sicherheit im Freibad Sorge tragen.

Das Angebot zum Ablegen der verschiedenen Schwimmabzeichen wird vergrößert. Auch werden Anfängerschwimmkurse und Schwimmkurse für Fortgeschrittene angeboten. Gruppen und Vereinen wird die Möglichkeit gegeben, auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten zu schwimmen.

Weitere Informationen können unter den Telefonnummern 09635/483 oder 91111 eingeholt werden.