21.08.2015 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Ein Ausflug zu einem Hopfenbauern ohne Bierprobe geht nicht

Ein Ausflug zu einem Hopfenbauern ohne Bierprobe geht nicht Der Hopfenbauernhof Stiglmaier in Attenhofen war unter anderem das Ziel eines Ausflugs von 35 unternehmungslustigen Frauen und Männern des BRK-Seniorentreffs. Als Willkommensgruß wurde in der Erntescheune eine Hopfenlimo angeboten. Danach ging es zu der nur fünf Gehminuten entfernten Dorfkirche St. Nikolaus. Das weitere Programm umfasste viel Wissenswertes rund um den Hopfenanbau und natürlich Bier. Landw
von Redaktion OnetzProfil

Der Hopfenbauernhof Stiglmaier in Attenhofen war unter anderem das Ziel eines Ausflugs von 35 unternehmungslustigen Frauen und Männern des BRK-Seniorentreffs. Als Willkommensgruß wurde in der Erntescheune eine Hopfenlimo angeboten. Danach ging es zu der nur fünf Gehminuten entfernten Dorfkirche St. Nikolaus. Das weitere Programm umfasste viel Wissenswertes rund um den Hopfenanbau und natürlich Bier. Landwirtschaftlich-kulinarische Themen bestimmten auch die weiteren Stationen in Wollfersdorf, wo es um die Straußenzucht und Direktvermarktung entsprechender Produkte ging, sowie bei einem Besuch des Bauernhofcafés Dollmair in Dobl. Für Sonntag, 6. September, ist ein weiterer Ausflug des Seniorentreffs zur Burg Lauenstein in Ludwigstadt geplant. Unter anderem wird eine Confiserie besucht, die Einblicke in die Pralinenherstellung gewährt. Anmeldungen nimmt der BRK-Kreisverband (09621/47 45-0) entgegen. Bild: hfz

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp