01.10.2014 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Ein Prosit auf die Dult!

Ein Prosit auf die Dult! Beim Seniorennachmittag auf der Dult gibt es jedes Jahr eine kostenlose Brotzeit für bestimmte Jahrgänge. Diesmal hatten Festwirt Josef Hirsch und das Amberger Congress Marketing 2800 Freimarken an alle verschickt, die in den Jahren 1912, 1917 bis 1921, 1930, 1932, 1933, 1941, 1943, 1945 und 1949 geboren wurden. "Der Seniorennachmittag ist eine schöne Tradition", rief Oberbürgermeister Michael Cerny den Gästen zu, bevor die Raigeringer Musikanten "Ein Prosit der Gemütlichkeit" an
von Redaktion OnetzProfil

Beim Seniorennachmittag auf der Dult gibt es jedes Jahr eine kostenlose Brotzeit für bestimmte Jahrgänge. Diesmal hatten Festwirt Josef Hirsch und das Amberger Congress Marketing 2800 Freimarken an alle verschickt, die in den Jahren 1912, 1917 bis 1921, 1930, 1932, 1933, 1941, 1943, 1945 und 1949 geboren wurden. "Der Seniorennachmittag ist eine schöne Tradition", rief Oberbürgermeister Michael Cerny den Gästen zu, bevor die Raigeringer Musikanten "Ein Prosit der Gemütlichkeit" anstimmten. (upl) Bild: Steinbacher

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.