Erfolgreiche TV-Schwimmer

In Tirschenreuth fand das 11. Internationale Frühlingsschwimmen statt. 15 Vereine schickten 275 Aktive an den Start, darunter waren auch 17 Schwimmer des TV Amberg. Geschwommen wurden alle Strecken über 50, 100 und 200 Meter. Erfolgreichster TV-Athlet war Kevin Sartisson (Jg. 2001), der bei seinen insgesamt sechs Starts viermal aufs Treppchen schwamm. Einen ersten Platz in seiner Altersklasse errang er über 50m Rücken in 40,8 Sekunden, einen zweiten Platz über 50m Schmetterling in 43,57 und zwei dritte Platzierungen holte er über 100m Freistil (1:18,57) und 100m Rücken (1:35,86). Thomas Reindl (Jg. 2004) holte bei seinem ersten Wettkampf-Einsatz gleich zweimal Edelmetall. Eine Silbermedaille gewann er in 50,51 über 50m Rücken und eine Bronzemedaille über 50m Freistil in 43,98.

Stanislav Hudich holte einen zweiten Platz über 200m Freistil in 3:04,26, und Andreas Frauendorfer (Jg. 2000) und Lea Hofmann (Jg. 2002) erschwammen jeweils Bronze, er über 50m Schmetterling in 41,65 und sie über 100m Rücken in 1:50,16.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.