24.08.2015 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Es herbstelt im August

Es herbstelt im August Es ist noch ein bisschen früh für den Herbst. Doch draußen im Wald haben viele Bäume bereits ihr Laub abgeworfen. Die Trockenheit und die Hitze der vergangenen Wochen haben der Natur sehr zu schaffen gemacht. Erheblich früher als sonst endete für viele Pflanzen bereits die Vegetationszeit. Das heißt: Die Bäume wachsen nicht mehr, gehen geschwächt in den Winter. Den kleinen Eric (5) kümmerte das am Sonntagvormittag wenig. Zusammen mit seiner Mama freute er sich auf dem Mariahilfberg
von Redaktion OnetzProfil

Es ist noch ein bisschen früh für den Herbst. Doch draußen im Wald haben viele Bäume bereits ihr Laub abgeworfen. Die Trockenheit und die Hitze der vergangenen Wochen haben der Natur sehr zu schaffen gemacht. Erheblich früher als sonst endete für viele Pflanzen bereits die Vegetationszeit. Das heißt: Die Bäume wachsen nicht mehr, gehen geschwächt in den Winter. Den kleinen Eric (5) kümmerte das am Sonntagvormittag wenig. Zusammen mit seiner Mama freute er sich auf dem Mariahilfberg über das viele Laub. Bild: Hartl

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp