Feierlaune in St. Georg

Angesichts des kühlen Wetters waren beim Patroziniumsfest in St. Georg die Plätze im Pfarrsaal die beliebtesten. Bild: ads
Gar nicht frühlingshaft fielen die Temperaturen beim Patroziniumsfest der Pfarrei St. Georg aus, was der Feierlaune aber nichts anhaben konnte. Bereits die morgendlichen Gottesdienste waren sehr gut besucht. Für den weltlichen Teil war der Pfarrgarten hergerichtet, doch blieben hier die Bierbänke wegen des kühlen Wetters spärlich besetzt. Pfarrsaal und Clubraum dagegen erlebten einen Ansturm. Die Gäste wollten sich die Leckereien, die der Pfarrgemeinderat unter seinem Sprecher Christian Beck auftischte, nicht entgehen lassen. Nachmittags war das Kuchenbüfett des Frauenbunds stets dicht umlagert. Renner waren auch die selbst gemachten Marmeladen sowie der Kuchen im Glas.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.