Judo-Spitzenkampf in der triMAX-Halle - Samstag 16 Uhr
Auf Euphoriewelle gegen Abensberg

Am Samstag erwarten die Judokas von Bushido Amberg den TSV Abensberg II zum Spitzenkampf der Judo-Bayernliga in der Amberger triMAX-Halle. In der nunmehr vierten Bayernligasaison stellt dieser Kampf sicher ein Höhenpunkt im Amberger Sportkalender dar. Punktgleich (6:2) liegen beide Vereine nach dem vierten Kampftag an der Tabellenspitze.

Die Amberger Mannschaft schwimmt momentan auf einer wahren Euphoriewelle. Denn nach der ebenso unnötigen wie unglücklichen Auftaktniederlage in Erlangen gelangen drei Siege in Folge gegen Landshut, Hof und zuletzt bei Kodokan München. Dabei zeigten alle Akteure sehr gute Leistungen und Nervenstärke.

Die Auswärtsschwäche der vergangenen Jahre ist offensichtlich endgültig überwunden. In allen Gewichtsklassen konnten wichtige Siege eingefahren werden, das zeigt, wie ausgeglichen die Mannschaft in dieser Saison aufgestellt ist.

Der Tabellenführer aus Abensberg gastiert zum ersten Mal in Amberg, da die Reserve des deutschen Abomeisters und aktuellen Europapokalsiegers im vergangenen Jahr einen neuen Anfang in der Landesliga gewagt hat. Diese dominierten die Abensberger erwartungsgemäß und mischten auch in der Bayernliga gleich vorne mit. Lediglich beim Titelverteidiger in Rötz unterlagen die Niederbayern. In den Reihen der Abensberger sind viele deutsche Spitzentalente zu finden, die sich für höhere (Erstliga-) Aufgaben empfehlen wollen.
Für die Amberger ist das aber sicher kein Grund zum Bange machen, sondern Motivation für hundertprozentigen Einsatz vor dem sicher zahlreichen Zuschauern. Trainer Rainer Druschba kann auf einen voll besetzten Kader zurückgreifen und wird seine Jungs wieder sehr gut auf- und einstellen. Dem Sieger winkt als Belohnung die Tabellenführung nach dem fünften Kampftag. Kampfbeginn in der triMAX-Halle ist um 16 Uhr, der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.