Karg, Kott und Lichtmann

Der Stadtrat durfte es am Montag zur Kenntnis nehmen: Der Kulturförderpreis der Stadt Amberg, den diese zusammen mit der Firma Siemens verleiht, geht heuer an die von der Jury vorgeschlagenen Michael Karg (Kontrabass), Christopher Kott (Violine) und Igor Lichtmann (Gitarre). Sie bekommen jeweils 2000 Euro. Übergabe des Preises ist im Herbst. Für die Auszeichnung, die alle zwei Jahre auf dem Programm steht, hatten sich laut Kulturreferent Wolfgang Dersch sieben Künstler beworben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.