04.07.2015 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Kontakt auf Kontaktsuche mit Hundertwasser, Braukunst und Co.

Kontakt auf Kontaktsuche mit Hundertwasser, Braukunst und Co. Beim Deutsch-Amerikanischen Freundschaftsclub Kontakt haben Tagesausflüge einen besonderen Stellenwert, weil bei solchen Gelegenheiten die Völkerverständigung noch besser klappt. Diesmal ging es nach Abensberg zur Brauerei Kuchlbauer und dem Hundertwasser-Turm, wo bayerische Bierkultur und Kunst ein Rendez-vous feiern, wie es Vorsitzender Hans Moser nach ausgiebigen Führungen blumig formulierte. Außerdem führte die Fahrt die "Kontakter" nach V
von Redaktion OnetzProfil

Beim Deutsch-Amerikanischen Freundschaftsclub Kontakt haben Tagesausflüge einen besonderen Stellenwert, weil bei solchen Gelegenheiten die Völkerverständigung noch besser klappt. Diesmal ging es nach Abensberg zur Brauerei Kuchlbauer und dem Hundertwasser-Turm, wo bayerische Bierkultur und Kunst ein Rendez-vous feiern, wie es Vorsitzender Hans Moser nach ausgiebigen Führungen blumig formulierte. Außerdem führte die Fahrt die "Kontakter" nach Velburg zur beliebten Trauungskirche Herz-Jesu auf dem gleichnamigen Wallfahrtsberg. Eremit Antonius, der dort seit 38 Jahren alleine lebt und das Gotteshaus betreut, ließ sich auf eine vergnügliche Unterhaltung mit den Besuchern ein. Neben einer Stippvisite bei der Confiserie Seidl in Laaber ging es auf der Heimreise noch zum Abendessen in einen Gasthof in Kallmünz, wo die guten Kontakte abschließend weiter gepflegt wurden. (ads) Bild: hfz

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.