Kultkneipe feiert mit sechs Bands Geburtstag
35-jähriges "Engerl"

Es war eine würdige Feier für ein Amberger Unikat, das nun auch schon ein bisschen in die Jahre gekommen ist. Das Musik-Cafe Engelchen in der Unteren Nabburger Straße feierte mit sechs Bands an drei Tagen seinen 35. Geburtstag und viele alte Wegbegleiter gratulierten.

"Das Engelchen ist einfach so wie es ist: Eine Kultkneipe. Hier trifft sich jeder mit jedem, hier kommt jeder mit jedem in Kontakt", sagt Wirt Timo Egartner. Viele Amberger kennen das "Engerl" von legendären Partys. Neben AC/DCII und Cash & Company trat beim Jubiläum auch die Panhandle Mystery Band auf, ein Trio, das sich dem Roots Rock verschrieben hat. Wie der Name verrät, widmen sich die drei Musiker den Wurzeln des Rock'n'Roll - so wie er zwischen den 1940ern und -60ern gespielt wurde: kurz und knackig, mit einfachen Strukturen und ohne Schnörkel. Den "Engerl"-Besuchern hat diese "Wurzelbehandlung" zum Geburtstag gut gefallen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.