01.05.2004 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Lese-Projekttag an der Dreifaltigkeits-Grundschule Fleißig geschmökert

von Autor HMPProfil

Zum Welttag des Buches stellte die Dreifaltigkeits-Grundschule einen ganzen Schultag unter das Motto "Lesen". Im Vordergrund stand dabei das "Sachbuch".

Jede Klasse beschäftigte sich beim "Lesetag" mit einem selbst gewählten Sachthema - angefangen von Katzen bis zu Kindern aus aller Welt. Die Stadtbibliothek hatte speziell dazu Bücherkisten zusammengestellt, so dass die Schüler nach Herzenslust schmökern konnten. Aber auch das Lesen in neuen Medien war möglich, weil jedes Klassenzimmer einen Internetanschluss besitzt. Ergänzend zeigten Videos die Entstehung eines Sachbuchs und die Entwicklung der Schreibkunst von den Hieroglyphen bis hin zum Buchdruck Gutenbergs. Ein Bücherflohmarkt und ein Büchertisch waren ein beliebter Anlaufpunkt für Schüler und Eltern.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.