22.11.2004 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Lions-Spende für "Sternenkinder"

von Redaktion OnetzProfil

Über eine Spende des Hilfswerks des Lions-Clubs Amberg in Höhe von 500 Euro freuten sich die "Mütter" des Projektes "Sternenkinder" von Donum Vitae, MdB Barbara Lanzinger, Maria Geiss-Wittmann und Hilde Forst, dieser Tage im Bürgerbüro der Abgeordneten Lanzinger.

Der Vorsitzende des Hospizvereins, Prof. Reinhard Müller-Wallraff und Sozialpädagogin Hilde Forst hoben die wertvolle Arbeit hervor, die im Projekt geleistet wird: "Die trauernden Eltern durchleben nach dem schmerzlichen Verlust eines Kindes eine Schocksituation. Wir helfen über diese schweren Stunden hinweg und organisieren eine Beerdigung des verlorenen Kindes in Würde". MdB Lanzinger würdigte das ehrenamtliche Engagement. Am ersten Dezember 2005 feiert das Projekt "Sternenkinder" seinen "ersten Geburtstag": "Die Akzeptanz ist enorm", betonte Hilde Forst und dankte Dr. Ronald Schneider, dem Vorsitzenden des Lions-Hilfswerks, für die Spende.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.