Met, Brotzeiten und Ritter

Zum dritten Mal richtet Cantus Ferrum, der Verein für erlebte Geschichte, ein mittelalterliches Weinfest am Vilstor aus. Morgen ist ab 16 Uhr das Stadt- und Landvolk eingeladen, Met und edlen Rebensaft zu genießen. Mägde und Knechte kümmern sich mit schmackhaften Brotzeiten um das leibliche Wohl der Gäste.

Für die Sicherheit sorgt nachts der Hauptmann mit seiner Wache - "auf dass keiner um sein Hab und Gut komme, wenn er dem Wein im Übermaß zugesprochen".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.