26.11.2012 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

Narrhalla feiert ihr Ordensfest und ehrt Mitglieder Jede Auszeichnung auch verdient

von Hubert ZieglerProfil

Mit ihrem Ordensfest feierte die Narrhalla Rot-Gelb Amberg am Freitagabend im Gasthaus Kopf ihren internen Saisonauftakt. Dabei wurden zahlreiche Auszeichnungen verliehen. Neben den Hausorden gab es vereinsinterne Auszeichnungen sowie Ehrungen durch den Landesverband und den Bundesverband.

Präsident Jürgen Mühl stellte seinen Narrhallesen zunächst das Prinzenpaar Hermann I. und Manuela I. vor. Diese stimmten mit einem kräftigen "Amberg Oho" auf die bevorstehende Faschingssaison ein. Mühl hob besonders die Leistung der tanzenden Gruppen hervor: "Wer unsere tanzenden Gruppen und deren Leistung kennt, weiß, dass hinter der Einstudierung der Tänze harte Knochenarbeit und eiserne Disziplin steckt". Die Garde zeigt übrigens auch in diesem Jahr zwei Tänze.

Der Schautanz wurde erstmals von Carolin Fabry und Kathrin Hollweck einstudiert. Für die Vorbereitung des Gardetanzes sind ebenfalls die beiden Damen verantwortlich. Die Jugendgarde wird in diesem Jahr mit Monika Barfusz von einer erfahrenen Tanzlehrerin trainiert und präsentiert in der kommenden Faschingssaison einen Schautanz.
"Ein Verein ist eine Gesamtheit und nicht eine einzelne Person. Wer bei uns aktiv und zuverlässig ist, hat sich diese Auszeichnungen auch verdient", so Präsident Mühl. Zum Abschluss der anschließenden "Ehrungsprozedur" schaltete sich Vizepräsidentin Thea Fabry ein und zollte Jürgen Mühl höchsten Respekt für seine geleistete Arbeit im Verein, was in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich sei.

Zu fortgeschrittener Stunde konnte das Präsidiumsmitglied des Landesverbands Ostbayern, Manfred Enders, im Saal begrüßt werden. Dieser hatte Gardeleistungsabzeichen der verschiedenen Leistungsstufen des Landesverbandes Ostbayern mitgebracht. Diese wurden zusammen mit zwei Ehrenorden des Landesverbandes Ostbayern an die verdienten Mitglieder der Narrhalla verliehen. Besonders herausheben konnte Manfred Enders den Schatzmeister der Narrhalla Rot-Gelb Amberg, Reinhard Scharl, welcher mit dem BDK Verdienstorden in Silber eine Auszeichnung für sehr engagierte Mitglieder entgegennahm.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.