Neue Vorstandschaft beim TC Langgräfe - Nachwuchs optimal fördern
"Talentinos" rücken ans Netz

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TC Langgräfe Michelfeld bedankte sich Vorsitzender Dr. Heinrich Krodel bei der Vorstandschaft und allen Aktiven, den Betreuern und Platzbestellern für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre und lobte den gepflegten Zustand der Tennisanlage und des Vereinsheims. Er hob hervor, dass es zu den wichtigsten Aufgaben des Vereins zählt, die Kinder und Jugendlichen zu integrieren, so dass die Begeisterung für das Tennisspiel geweckt und gefördert wird.

Dank an die Trainer

An dieser Stelle bedankte er sich bei den Jugendtrainerinnen Melanie Höllerl, Nina Raß und Laura Leisner für ihr Engagement. Unterstützt wurden sie von Tanja Höllerl und Corinna Eichmüller. Laura Leisner ist seit Oktober 2012 in Besitz des C-Tennis-Trainerscheins, den sie erfolgreich in der Sportschule Oberhaching absolvierte.

Es folgte der Bericht des Kassiers Thomas Leisner. Der Verein zählt insgesamt 129 Mitglieder, davon 19 Jugendliche. Den Bericht des Spielleiters erläuterte Siegfried Raß im Anschluss. In der letzten Saison erreichten sowohl die Herrenmannschaft als auch die Damen 30 die Meisterschaft. Die Herren starten dieses Jahr in der Kreisklasse 1 und die Damen 30 formatieren sich zu den Damen 40 um. Für die kommende Saison gehen sieben Mannschaften an den Start: Mädchen 14, Junioren 18, Damen, Damen 40, Herren, Herren 30 und Herren 40. Die Freizeitrunde soll "wiedererweckt" werden.
Als Attraktion wurde ab diesem Jahr das Programm der "Talentinos" von Nina Raß und Daniel Schmidt vorgestellt. Dies ist ein Trainingskonzept, bei dem sich sowohl Kinder und Jugendliche anhand von Aufklebern und Postern motivieren und verbessern, als auch Eltern vom Trainingsfortschritt ihres Nachwuchses überzeugen können. Als Höhepunkte der Saison finden interne "Talentino-Cups" statt. Vereinsbeauftrage ist Melanie Höllerl. Voraussichtliche Trainingstage für das Jugendtraining sind: Montag durch Marketa Synkova, Donnerstag durch Nina Raß und Freitag durch Laura Leisner. Die Kassenprüfer Sonja Eichmüller und Michael Buchmann bestätigten eine einwandfreie Kassenprüfung. Ebenso wurde die bestehende Vorstandschaft entlastet.

Das Wahlergebnis

Die Vorstandswahl brachte folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender Dr. Heinrich Krodel, 2. Vorsitzender Daniel Schmidt, Kassier Thomas Leisner, Schriftführer Andrea Kiefhaber, Beisitzer: Siegfried Raß, Werner Gradl, Daniel Fuchs, Melanie Höllerl, Ann-Katrin Lindner.

Folgende Ereignisse sind geplant: Die Saison startete mit einem Tennis-Familientag am 28. April, Gemeinschaftstennis mittwochs ab 8. Mai, zwei Kartlabende, Schnuppertraining für Vorschulkinder (Termin noch offen), Einzelmeisterschaft (18. bis 25. Mai), Doppelmeisterschaft (15. bis 20. Juli) und Mixedmeisterschaft (13. bis 15. September), Sonnwendfeier.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.