Schlecht getarnt durch Amberg

Schlecht getarnt durch Amberg (doz) Drei Zebras des Zirkusses Voyage, der gerade in Amberg gastiert, büxten aus ihren Käfigen aus. Nicht ganz zwei Stunden streiften die Tiere durch Amberg und Umgebung. Die schwarz-weiße Tarnung flog am Donnerstag in den frühen Morgenstunden aber recht schnell auf. Polizeibeamte und Pfleger fingen die drei Tiere auf dem Köferinger Fußballplatz wieder ein. Als Lockmittel dienten Eimer voller Leckereien. Bild: Polizei
Drei Zebras des Zirkusses Voyage, der gerade in Amberg gastiert, büxten aus ihren Käfigen aus. Nicht ganz zwei Stunden streiften die Tiere durch Amberg und Umgebung. Die schwarz-weiße Tarnung flog am Donnerstag in den frühen Morgenstunden aber recht schnell auf. Polizeibeamte und Pfleger fingen die drei Tiere auf dem Köferinger Fußballplatz wieder ein. Als Lockmittel dienten Eimer voller Leckereien. Bild: Polizei
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.