Sieger stapeln 16 Bierkisten

Das Sommerfest der Sportgemeinschaft Siemens war mit rund 120 Besuchern und Teilnehmern ein voller Erfolg - dank der Organisation von Vorsitzendem Paul Frank und seinem Team. Zum horizontalen Bierkastenstapeln waren neun Teams angetreten, darunter drei Herren-, drei Damen-, zwei gemischte Mannschaften und ein Kinderteam.

Der neue Rekord mit 16 Kästen wurde von zwei Mannschaften aufgestellt: Baseballgruppe und Leichtathleten. Bei den Damen stapelte sich die Freizeit-Ski-Sparte nach oben. Die Siegerehrung ging mit Sponsor Reinhold Kummert, moderiert und organisiert von Georg und Marianne Koch, über die Bühne. Bei den Highland-Games-Teams trat eines davon sogar in Kilt-Kleidung an. Baumstammüberschlag, Hufeisenwurf, Strohsackhochwurf und Baumstammslalom entschied als Gesamtsieger die Volleyball-Gruppe für sich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.